//
du liest...
AntiFa, Antiimperialismus, Solidarität

Bedingungslose Freilassung aller politischen Gefangenen in Indien!

Heute, am 25.1.14, fand ein internationaler Aktionstag für die Solidarität mit dem Volkskrieg in Indien statt. Diese Aktionstag passierte unter der Losung: Bedingungslose Freilassung aller politischen Gefangenen in Indien!

In den Gefängnissen in Indien wird gefoltert, vergewaltigt und gemordet. Rechte werden verweigert, es herrscht Willkür des hindufaschistischen indischen Staates. Gegen wen richtet sich diese Misshandlung?

In Indien herrscht Volkskrieg, geführt von der Kommunistischen Partei Indien (Maoistisch), CPI(M), Dieser Volkskrieg stellt eine große Bedrohung für die Herrschenden Indiens dar, daher wird ihm mit voller Härte entgegengeschlagen. Doch nicht nur, dass 10 000 vermeintliche MaoistInnen in Gefängnissen gefoltert werden, der Indische Staat versucht ebenso die revolutionär demokratische Bewegung zu zerschlagen. So sitzen zahlreich Aktivisten nationaler Minderheiten, Studenten, Künstler, Feministen und weitere fortschrittliche und revolutionäre Kräfte die auf der Seite der indischen Volkmassen, auf der Seite des Volkskrieges stehen in den Gefängnissen.

Der hindufaschistische Staat betreibt Massenmord und Ausplünderung im Interesse des Imperialismus! Er betreibt einen Krieg gegen die indischen Volksmassen!

Der Widerstand dagegen wächst jedoch nicht nur in Indien, er entwickelt sich auch international. Bisherige Solidaritätsaktionen haben dem Imperialismus und dem Hindufaschismus Schläge versetzt. Regierungen in der EU wurden nun bedrängt, Solidaritätsaktionen zu unterbinden.

Solidarität und Unterstützung für die politischen Gefangenen und die kämpfenden Massen in Indien ist ein wesentlicher Beitrag im revolutionär demokratischen Kampf, im weltweiten Kampf gegen den Imperialismus! Verbreitet Informationen und beteiligt euch bei Aktionen!

Stoppt den Krieg gegen das Volk in Indien!

Bedingungslose Freilassung aller politischen Gefangenen in Indien!

rote_hilfe_1

18.Februar

„Nur der Volkskrieg schlägt den Faschismus“

Veranstaltung und Diskussion anlässlich des internationalen Solidaritätstages mit dem Volkskrieg in Indien und den dortigen politischen Gefangenen, verbunden mit inhaltlichen Beiträgen zum 80. Jahrestag der bewaffneten antifaschistischen Kämpfen im Februar 1934 in Österreich.

19:00 / RAUM 4 / Amerlinghaus, Stiftgasse 8, 1070 Wien

 

 

 

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Infoseite DEM VOLKE DIENEN: „Internetplattform für die Enwicklung der revolutionären Bewegung“

http://www.demvolkedienen.org/

%d Bloggern gefällt das: