//
du liest...
Aktuelle Kampagne

Aktionsbericht: Anti-EU Kundgebung

WIEN: 18.05.2014

Am Sonntag beteiligte sich der Revolutionäre Aufbau an einer Anti-EU Kundgebung der Solidarwerkstadt Österreich und dem Verein DIDF. Es ist nun nur noch eine Woche bis zu den EU-Wahlen und es war die einzige Aktion neben Aktionen des RA gegen die reaktionäre Politik der EU.

Es gab mehrere Zwischenkundgebungen bis der Demozug schlussendlich vor dem Parlament endete, wo es noch mehrere Musik- und Redebeiträge gab. Insgesamt beteiligten sich ca. 60-70 Personen an der Kundgebung.

Wir finden es gut, dass es in einer Zeit wo sich die angebliche „Linke“ mit ihren klaren Positionen zurückhält, eigenständige Initiativen Aktionen gegen das Imperialistische Bündnis EU setzten und sich auch klar gegen seine volksfeindliche Politik stellen. Wir haben ebenso unsere Kritik angebracht, denn wir sind nicht der Meinung das ein Austritt aus der EU an der Lage der Unterdrückung der Arbeiterklasse und Volksmassen etwas ändern würde, sondern unsere Position ist die restlose Zerschlagung aller Imperialistischen Bündnisse durch den vereinten Kampf der ArbeiterInnen und unterdrückten Völker und Nationen, doch ist es wichtig, dass wir trotz unseren unterschiedlichen Standpunkten gemeinsam gegen die Angriffe auf unsere Klasse kämpfen und eine Einheit gegen das imperialistische Bündnis EU aufbauen.

Diese Perspektive haben wir durch unsere Flugblätter, Parolen, Zeitungen und einer Rede versucht darzulegen, was sehr gut aufgenommen worden ist und uns neue Kontakte schließen ließ.

Wir haben bei dieser Kundgebung wieder gesehen, dass es eine klare Haltung zur EU braucht die die Massen, die heute schon zu über 50% nicht wählen gehen, auch zum aktiven Widerstand bringt. Es ist eine opportunistische Haltung der „Linken“ die behaupten es gäbe einen „neutralen“ Standpunkt zur EU und sie sich deshalb auch nicht an Aktionen gegen die EU beteiligen und somit die Massen vom Kampf abhalten.

Die Ablehnung des imperialistischen Bündnisses EU braucht einen klaren Standpunkt für die ArbeiterInnenklasse in Österreich, das hat der Revolutionäre Aufbau bei dieser Aktion hineingetragen und gute Erfolge damit erzielt.

Nützen wir die Aktion um in der letzten Woche vor den EU-Wahlen noch kräftig gegen die EU und ihr Parlament zu mobilisieren und nützen wir sie um für kommende Kämpfe, Kräfte die gegen die EU sind zu bündeln für die revolutionäre Einheit im Klassenkampf zu gewinnen!

 

1

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Infoseite DEM VOLKE DIENEN: „Internetplattform für die Enwicklung der revolutionären Bewegung“

http://www.demvolkedienen.org/

%d Bloggern gefällt das: