//
du liest...
Solidarität

Hungerstreik von maoistischen Gefangenen in Marokko!

Im folgenden dokumentiren wir eine Stellungnahme vom 23.3. von maoistischen Studenten, die in Marokko im Gefängnis für ihre Rechte kämpfen. (Nachfolgend findet ihr auch den englischen Text, der uns zugeschickt wurde – die deutsche Fassung ist in eigener Übersetzung)

Nationale und internationale Stellungnahme, zum unbefristeten Hungerstreik, geführt von den Gruppen politischer Gefangener Aziz Elkhalfawi und Aziz Elbour, in den örtlichen Gefängnissen Boulmharez und Oudaia Marrakech.

Wir setzten unseren Kampf in den örtlichen Gefängnissen Boulmharez und Oudaia Marrakech fort, gegen die katastrophale Realitäten in welchen wir leben, und gegen die systematische Verweigerung der Gefängnisadministration unsere Verteidiger zu treffen, trotz mehrerer Hungerstreiks die wir durchführten.

Wir verurteilen auch die Misshandlungen und täglichen Bedrohungen die wir innerhalb der Gefängnisse erleben – ob in der Form von Beschimpfungen, Schikanierung, tätlichen Angriffen durch Wächter, Beamte, Direktoren und Präsidenten unserer Gefängnisse.

Wir, die maoistischen politischen Gefangenen haben beschlossen, ein neues Stadium des Widerstandes einzuleiten, indem wir einen neuen unbefristeten Hungerstreik mit der Gruppe Aziz Elkhalfawi und mit der Gruppe Aziz Elbour einen dreitägigen Hungerstreik, der, wenn notwendig wiederholt wird, führen. Diese Streiks werden am Montag den 23.März 2015, in Gedenken an den glorreichen Aufstand vom 23.März 1965 , beginnen; wir werden unsere gerechten und legitimen Forderungen für das Gefängnis darlegen.

Unsere Forderungen sind:

*Unsere und die bedingungslose Freilassung aller politischer Gefangenen.

*Die Aufhebung der Vorwürfe und des Verfahren wegen „scratch mounted“ gegen uns.

*Das bedingungslose Fallenlassen der Vorwürfe gegen unsere GenossInnen.

*Die Aufhebung der Militarisierung der Universität und die komplette Aufhebung des dreigliedrigen Schulsystems.

*Besuchserlaubnis für unsere Familien, für StudentInnen und für alle anderen, die uns während der Woche besuchen möchten.

*Verbesserte Kost, das Recht und die Möglichkeit auf Pflege, Gesundheitsversorgung und Hygiene.

*Die Bereitstellung von Büchern und freier Zugang zu Referenzbüchern, Nachrichten und alles was fürs Studium nötig ist.

*Berechtigung einen Bachelor, Master und eine berufliche Ausbildungen zu erlangen.

*Berechtigung kostenlos ein Telefon zu benutzen um mit der Außenwelt zu kommunizieren.

*Berechtigung für Freigänge mit ausreichend und angemessener Zeit.

*Zusammenlegung der politischen Gefangenen in ein Gefängnis und in gemeinsame Zellen.

*Beendigung der Schikane und Missbräuche, die wir täglich erlebten.

Abschließend erklären wir national und international unsere volle Solidarität mit: Allen Kämpfen des Marokkanischen Volkes, mit all seinen Teilen (Arbeiter, Bauern, Studenten, Schüler, Arbeitslose…). Mit allen politischen Gefangenen innerhalb des Landes und außerhalb.

Wir verurteilen aufs Schärfste: Repression und Einzelhaft die unsere Familien, die Nationale StudentInnenvereinigung Marokkos (The National Union of Students of Morocco), AktivistInnen der Bewegung des 20. Februars und alle demokratischen AktivistInnen betreffen. Misshandlungen und Einschränkungen von Gewerkschaften und politischer Freiheiten in Marokko.

Abschließend erklären wir unsere Entschlossenheit den Kampf in den Gefängnissen weiterzuführen, mit allen Mitteln die uns zur Verfügung stehen, um unsere gerechten und richtigen Forderungen zu erreichen, und wir tragen die volle Verantwortung für das was uns durch das Gefängnis Management und das reaktionäre Regime passieren wird.

„Ihr könnt alle Blumen ausreißen, aber ihr werdet nie das Fortschreiten des Frühlings aufhalten können.“

maoist_students

Lang lebe der Kampf der Studentenbewegung!

Lang lebe die marokkanische Revolution!

Es lebe die Proletarische Weltrevolution!

Lang lebe der Marxismus-Leninismus-Maoismus!

 

 

Unterzeichner:

Groupe Aziz Elkhalfawi: Aziz Elkhalfawi – n° 2375 (Oudaia) Radwan Aladimi – n° 2376 (Ouadhias)

Groupe Aziz Elbour: Aziz Elbour – n°12679 (prison de Tiznit) Mohammed Almouaddine – n° 21409 (Boulmharez) Hicham Almiskini – n°21 415 (Boulmharez) Abdelhak Atalhaoui – n° 21 853 (Boulmharez) Marrakech, 2015/03/21

 

 

 

 

 

Communicated to the national and international opinion,

indefinite hunger strike conducted by the groups of political prisoners Aziz Elkhalfawi and Aziz Elbour, in local prisons Boulmharez and Oudaia Marrakech

We continue our struggle in local prisons Boulmharez and Oudaia Marrakech against catastrophic realities in which we live and to face the systematic refusal of the prison administration to meet our claims made, and despite several hunger strikes that we conducted. We also denounce harassment and daily threats we face every day inside our prisons—whether in the form of insults, bullying, physical assault made by guards, officials, directors and presidents of our prisons.

We Maoist political prisoners have decided to engage in a new stage of resistance by conducting a fresh indefinite hunger strike for the group of Aziz Elkhalfawi and another renewable three days for the group of Aziz Elbour if necessary. These strikes will begin Monday, March 23, 2015 in memory of the glorious uprising of March 23, 1965; and there, we seek to impose our just and legitimate demands within the prison. Our demands are:

Our release and that of all political prisoners unconditionally.

The abandonment of the charges and proceedings from scratch mounted against us.

The dropping of charges against our comrades unconditionally

The abandonment of the University of militarization and the complete abandonment of the Tripartite circular.

Authorization of access for our families, for students and for all those who want to visit us throughout the week.

Improving diets, the right and access to care, health and hygiene.

The provision of books and free access to reference books, newspapers and all that contribute to the study.

Authorization to enroll in bachelor’s, master’s and the vocational license.

Authorization of a free phone use to communicate with the outside.

Authorization for walks on adequate and proper time.

Consolidation of political prisoners in one prison and in the same cells.

The end of harassment and all measures having abuses we face everyday.

Finally, we report on a national and international opinion our full solidarity: With all the struggles of the Moroccan people in all its components (workers, peasants, students, pupils, unemployed…). With all political prisoners throughout the country and abroad.

We strongly condemn: Repression and solitary confinement experienced by our families, the National Union of Students of Morocco, activists of the movement of February 20 and all democratic activists. Abuses and restrictions faced by union and political freedoms in Morocco. Finally, we declare our determination to continue the struggle inside prison by all means at our disposal to achieve our true and accurate claims and we bear full responsibility for what may happen to us in prison management and the reactionary regime.

You can pick all the flowers, but you will never be able to stop the advance of spring.”

Long live the struggle of the student movement!

Long live the Morroccan revolution!

Long live the World Proletarian Revolution!

Long live Marxism-Leninism-Maoism!

SIGNATORIES:

Groupe Aziz Elkhalfawi: Aziz Elkhalfawi – n° 2375 (Oudaia) Radwan Aladimi – n° 2376 (Ouadhias)

Groupe Aziz Elbour: Aziz Elbour – n°12679 (prison de Tiznit) Mohammed Almouaddine – n° 21409 (Boulmharez) Hicham Almiskini – n°21 415 (Boulmharez) Abdelhak Atalhaoui – n° 21 853 (Boulmharez) Marrakech, 2015/03/21

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Infoseite DEM VOLKE DIENEN: „Internetplattform für die Enwicklung der revolutionären Bewegung“

http://www.demvolkedienen.org/

%d Bloggern gefällt das: