//
archives

Betrieb

Diese Kategorie enthält 23 Beiträge

Neue Nummer der „antifaschistischen aktion – infoblatt“ steht zum Download bereit

Wir dokumentieren hier die Nr. 22 der „antifaschistischen aktion – infoblatt“. Diesmal mit einem Schwerpunkt zur EU! Hier könnt ihr sie euch als pdf downloaden! Advertisements

Solidarität mit den Zielpunkt KollegInnen!

3.000 ArbeiterInnen werden gekündigt und nicht bezahlt – während Familie Pfeiffer auf über 700 Millionen Euro sitzt und die Pfeiffer Handels GmbH einen Netto Umsatz von 1.329 Millionen Euro im Jahr macht!

Gewerkschaftliche Gefangenenunion über Landesgrenzen hinweg – zur Projekt-Idee der GG/BO in Österreich

Nachstehend dokumentieren wir einen Bericht der Gefangenen-Gewerkschaft/Bundesweite Organisation zur Veranstaltungsreihe in Österreich:  Gewerkschaftliche Gefangenenunion über Landesgrenzen hinweg – zur Projekt-Idee der GG/BO in Österreich Die Veranstaltungsreihe zur Gefangenen-Gewerkschaft/Bundesweite Organisation (GG/BO) in Österreich, die zwischen dem 22. Oktober und 25. Oktober 2015 Station in Wien, Innsbruck und Linz machte, hat sowohl bei den Veranstalter_innen als auch … Weiterlesen

Heraus zum 1. Mai! Die Unterdrückten und Ausgebeuteten werden den Imperialismus zerschlagen!

International gegen die USA/EU/NATO-Kriegsvorbereitungen! Die USA schicken 300 Elitesoldaten in die Ukraine und rüsten gemeinsam mit der EU immer offensichtlicher für einen Krieg gegen Russland. Durch das angeblich „neutrale“ Österreich werden inzwischen NATO-Panzer Richtung Osten gekarrt. Wie schon bei Jugoslawien ist Österreich tief in die Kriegsvorbereitungen der USA/EU/NATO einbezogen, denn österreichische Banken und österreichisches Kapital … Weiterlesen

Weihnachten ist vorbei, Zeit eine Bilanz zu ziehen.

Nachstehend veröffentlichen wir einen Beitrag zur wohl schlimmsten Zeit für die ArbeiterInnen in der Gastronomie: Eine Bilanz und Tagebuchaufzeichnungen von einem Arbeiter zur Weihnachtszeit. [Preprint der nächsten Ausgabe der Antifaschistischen Aktion] Weihnachten ist vorbei, Zeit eine Bilanz zu ziehen. Was für viele angeblich die schönste und besinnlichste Zeit des Jahres ist, ist für eine große Anzahl … Weiterlesen

Internationaler Tag der Menschenrechte: „Völker hört die Signale…“

Flugblatt des Revolutionären Aufbaus anlässlich des Tages der Menschenrechte am 10.Dezember 2014: Darren Wilson erschießt den unbewaffneten schwarzen Jugendlichen Michal Brown in Ferguson. Sein Mörder wird nicht angeklagt und würde es laut eigenen Angaben sofort wieder tun. In Frankreich wird der Jugendliche Rémi Fraisse bei einer Demonstration gegen ein Staudammprojekt durch eine Granate getötet. Sein … Weiterlesen

1. Mai 2014: ArbeiterInnen aller Länder vereinigt euch! ArbeiterInnen aller Länder und unterdrückte Völker, vereinigt euch!

Der 1. Mai ist der internationale Tag der Arbeiterklasse, er repräsentiert den Kampf um die proletarische Revolution, um Neue Demokratie und Sozialismus! Die Welt in der wir heute leben, ist in großem Aufruhr! Das Weltsystem des imperialistischen Kapitalismus befindet sich nach wie vor in einer tiefen ökonomischen Krise. Doch diese Krise ist keine bloße Wirtschaftskrise, … Weiterlesen

Gegen den 12-Stunden-Tag!

[Aktuelles Flugblatt] Seit 1990 sind die Netto-Löhne in Österreich nicht mehr gestiegen, denn angebliche „Lohnerhöhungen“ wurden durch die Steuer wieder gefressen. Gleichzeitig waren zu Beginn dieses Jahres 449.668 Menschen auf Arbeitssuche. Wie antwortet die Regierung auf diese Lage? Sie will noch vor dem Sommer den 12-Stunden-Tag wieder einführen! Schon heute müssen Viele länger arbeiten, als … Weiterlesen

Nein zu allen Kündigungen bei MAN – Kampf um jeden Arbeitsplatz! Solidarität mit Mesut Kimsesiz!

Seit 26. August ist unser Kollege Mesut Kimsesiz im Hungerstreik. Mesut ist Betriebsrat bei Rheinmetall/MAN in Wien Liesing. Eben dort sollen nun rund 150 Kolleginnen und Kollegen gekündigt werden. Schon im späteren Frühjahr 2013 war von derartigen Plänen der Kapitalisten zu hören, weshalb es durch das KkA zu diesem Zeitpunkt auch mehrere Interventionen beim Werk … Weiterlesen

Lehrer in Griechenland: ein Kampf, der verraten wurde, bevor er angefangen hat!

Die griechischen Lehrer arbeiten in der Klasse im Durchschnitt 18,5 Stunden pro Woche (EU: 19,1/18,4) und 39 (EU: 38,6) Wochen pro Jahr, d.h., 1170 Stunden pro Jahr (EU: 1133/1108) (plus viel mehr Stunden Vorbereitung für die Schule, administrativen Aufgaben, Betreuung von Schülern, usw.). Die griechische Regierung hat kurz vor dem Ende des Schuljahres behauptet, dass … Weiterlesen

Infoseite DEM VOLKE DIENEN: „Internetplattform für die Enwicklung der revolutionären Bewegung“

http://www.demvolkedienen.org/